HELP ME I AM BLIND
Heidi Specker and Theo Deutinger
Redefining the meaning of homeland in the global age

Heidi Specker, Berlin artist, leaves Berlin and spends 28 days in Australia as artist-in-residence at Sydney College of the Arts. Every day she emails photographs to Austrian architect and writer Theo Deutinger, based in Rotterdam. He responds with small and confidential essays about a place he has not visited.

English Edition
ISBN: 978-3-03764-129-3

HILF MIR, ICH BIN BLIND
Heidi Specker und Theo Deutinger
Eine Neudefinition von Heimat im globalen Zeitalter.

Die deutsche Künstlerin Heidi Specker verlässt Berlin und verbringt 28 Tage als ‚artist in residence‘ in Australien am ‚Sydney College of the Arts‘. Während ihres Aufenthalts e-mailt sie jeden Tag Bilder an den österreichischen Architekten und Schriftsteller Theo Deutinger, nach Rotterdam. Er antwortet umgehend mit kurzen, persönlichen Essays, die von einem Ort berichten, den er selbst nie gesehen hat.

Deutsche Ausgabe
ISBN: 978-3-03764-130-9